FEEDBACK

GELERNTES HANDWERK

-

Wer bei uns arbeitet, hat Ahnung. Egal, ob Landmaschinen repariert oder Karosserien für Sonderbauten geschweißt werden müssen – jeder unserer Mitarbeiter ist ein Spezialist auf seinem Gebiet. Und weil wir uns auch der Zukunft verpflichtet haben, bilden wir regelmäßig unseren eigenen Nachwuchs aus.

Schauen Sie doch einmal nach, was wir alles können!

Ralf Baumgärtner

Ralf Baumgärtner ist Geschäftsleiter und Werkstattmeister. Als gelernter Kraftfahrzeugmechaniker und Kraftfahrzeugelektrikermeister kann er immer an der richtigen Stelle anpacken. Zusätzlich hat er sich zum Scania Service-Techniker fortbilden lassen.

Irene, Heike und Anke Baumgärtner

Im Büro sorgen Irene, Heike und Anke Baumgärtner für Ordnung. Sie übernehmen die Buchhaltung und auch die Auftragsannahme. Und wer einmal als Kunde zu ihnen kommt, wird nicht nur mit einem Kaffee oder einem kühlen Getränk versorgt, sondern auch mit einem Lächeln.

Heinrich Baumgärtner

Heinrich Baumgärtner, der Senior im Betrieb, gibt nicht nur wertvolle Ratschläge aus seinem großen Erfahrungsschatz, sondern kümmert sich auch um den Hydraulikservice.

Volker Seip

Volker Seip arbeitet in der Werkstatt als Landmaschinenmechaniker. Er wartet Unimogs und verschiedene Anbau-Aggregate und setzt beides instand. Außerdem kennt er sich noch mit MB-tracs aus, das sind landwirtschaftliche Fahrzeuge, die längst nicht mehr gebaut werden.

Helmut Michel

Helmut Michel ist Landmaschinenmechaniker und sorgt für die Wartung und Instandhaltung von LKW. Als Scania Service Techniker kennt er jeden Trick und alle Kniffe, um die großen Laster immer wieder auf Vordermann zu bringen. Auch wenn es um die Karosserie von Sonderbauten geht, sind Sie bei Helmut Michel an der richtigen Stelle.

Frank Gärtner

Der Maschinenbauer Frank Gärtner beschäftigt sich mit der Instandhaltung von Sonderfahrzeugen und kennt sich aus, wenn ein Fachmann für die Karosserie von Sonderbauten gebraucht wird.

Domenic Seefeldt

Domenic Seefeldt ist gelernter Kfz-Mechatroniker und für allgemeine Servicearbeiten zuständig. Vom Schraubschlüssel bis zum Bremsenprüfstand kennt er sich in der Werkstatt bestens aus.

Wer einmal hautnah in unser Unternehmen hinein schnuppern möchte, kann gerne ein Praktikum machen. Wir sind immer offen für Neugierige – einfach bei der Geschäftsleitung melden.